Dunkles Falk

p

Bierinfo

Hefeweizen Hell

Alkohol

%5.3

Stammwürze

k.A.

Bittereinheiten

k.A.

Info

Wird von der Brauerei Bruckmüller gebraut.

p

Brauerei-Info

Weizenbierbrauerei Hans Falk

92224 Amberg

Deutschland

Unsere Wertung

Optik 73%

Mundgefühl 63%

Aroma/Geschmack 65%

Abgang 65%

Gesamteindruck 65%

j

Kommentar Alex

Schön dunkel, fester Schaum. Gutes süffiges Weizen. Deutliche Röstmalznote. Alles in allem sehr gefällig. Recht lange Bitterkeit im Abgang. Ist fast etwas untypisch für ein Weizen. In der Hefenote leicht metallisch. Einen Hauch zu spritzig im Mundgefühl.

j

Kommentar Ralf

Würziges dunkles Weizen, dass mir einen Touch zu spritzig ist. Ungewöhnlich die starke Bitterkeit im Abgang. Ich mag das, andere die hier den typischen immer leicht süßlichen Geschmack erwarten, dürften somit enttäuscht sein. Insgesamt ist es mir zu spritzig und zu wenig hefig.