Schwendl Don Impala

28. Feb 2016 | Bayern, Biertest, Deutschland | 2 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Schwendl Don Impala
Bierstil: Weizenbock
Alkohol: 8,0%

Braurerei

Brauereiname: Weissbräu Schwendl
Adresse: 83342 Tacherting/Schalchen
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Website: http://www.weissbraeu-schwendl.de

Bewertung

Optik: 6,00
Mundgefühl: 3,00
Geschmack/Aroma: 2,00
Abgang: 1,00
Gesamteindruck: 2,00
Wertung: 1,5

Kommentar Alex:

Dieser Weizen-Doppelbock hat es in sich. Ordentlich Power und leider komische Nebenaromen. Der Schaum ist schon gleich mal recht spärlich. In der Nase dann die typische fruchtig-gärende Doppelbock-Süße. Der Antrunk leicht spritzig, dann schwemmt es aber auch schon eine Bank an seifigen Aromen an. Schmierig, seifig und unangenehm zu trinken. Auch die gummrige und starke Hopfenbittere im Abgang trägt da nichts Gutes dazu bei. Mehr als ein paar Schlucke konnte ich nicht trinken. Urgh.

Kommentar Ralf:

2 Kommentare

  1. Sicher, das der noch gut war? Hört sich so gar nicht nach Don Impala an

  2. Ich will nichts ausschließen, aber wäre bei einem Doppelbock innerhalb des MHDs schon sehr unwahrscheinlich. Wenn er mir noch mal über den Weg läuft, kriegt er aber auf jeden Fall eine zweite Chance 😉

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.