Reckendorfer Keller-Bier

2. Mai 2014 | Biertest, Deutschland, Franken | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Reckendorfer Keller-Bier
Bierstil: Kellerbier
Alkohol: 5%

Braurerei

Brauereiname: Schlossbrauerei Reckendorf
Adresse: 96182 Reckendorf
Bundesland: Franken
Land: Deutschland
Website: www.recken.de

Bewertung

Optik: 7,75
Mundgefühl: 7,75
Geschmack/Aroma: 7,50
Abgang: 7,75
Gesamteindruck: 7,50
Wertung: 4

Kommentar Alex:

Das Reckendorfer Kellerbier bietet was man von ihm erwartet. Typisch fränkisch, ausgewogen, vollmundig. Im Geruch sind wir uns nicht einig. Ich kann es leider nicht definieren, weil mir der Name der Frucht nicht einfällt an die mich das erinnert. Aroma und Geschmack sind für mich klar erdig und ja, ich finde es erinnert an Baumrinde. Fragt mich jetzt nicht wie oft ich in meinem Leben schon an Baumrinde geknappert habe! .... zu oft! Ausserdem recht gewürzig im Eindruck. Im Abgang dann ganz dezent Räucherschinken - aber nur die äussere Speckseite ;-) Ansonsten ein ordentliches Bier - passt perfekt!!! zu einer fränkischen Brotzeitplatte! Oh ja, dazu kann ich es mir gut vorstellen!

Kommentar Ralf:

Über 400 Jahre Brautradition müssen ja ein Erfolgsrezept sein! Das Kellerbier hat einen herrlichen Schaum, schöne Bernsteinfarbe und eine echt interessante Geruchsnote. Man preist blumig an - ich finde hier ist etwas Fruchtiges enthalten. Die Definition ist schwierig, wir haben die Richtung nicht genau bestimmen können. Aber was ist wichtig? Genau - schmecken muss es und das tut es! Ein wirklich äußerst süffiges Kellerbier, dass auch im Abgang durch seine Hopfennote überzeugt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.