Tegernseer Pils

19. Feb 2017 | Bayern, Biertest, Deutschland | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Tegernseer Pils
Bierstil: Pils
Alkohol: 5%

Braurerei

Brauereiname: Herzoglich Bayerisches Brauhaus Tegernsee
Adresse: 83684 Tegernsee
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland

Bewertung

Optik: 7,00
Mundgefühl: 8,28
Geschmack/Aroma: 8,38
Abgang: 8,05
Gesamteindruck: 8,20
Wertung: 4,5
Eine Bierspende von: Marco T.

Kommentar Alex:

Ui, das ist glaub ich das hellste Pilsgelb, das mir je in ein Bierglas geraten ist. Wie Wasser mit einem Hauch Farbe. In der Nase süß-brotig. Fast schon Plätchen. Angenehm dezente Verperlung. Im Körper schön weich, auch hier dann wieder Plätzchenaroma, süße helle Malznote mit klarer aber doch recht milder Bittere im Abgang. Der dezent-bittere Abgang passt perfekt zum Rest des Bieres. Schmeckt mir! Warnung an alle Norddeutschen: Ihr würdet das eher als Helles einstufen!

Kommentar Ralf:

Geschmeidiger Antrunk, schönes weiches Wasser, sehr helles Gelb die Farbe, der Schaum war jetzt bei mir nichts, will ich aber nicht überbewerten. Geschmacklich würde es im Norden der Republik als Helles durchgehen, ich finde es sehr süffig, schön gehopft und der helle Malzkörper hat einen dezent teigigen Geschmack. Ich finde es lecker.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.