Rittmayer Bitter 58

18. Nov 2015 | Biertest, Deutschland, Franken | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Rittmayer Bitter 58
Bierstil: Pils
Alkohol: 5,8%

Braurerei

Brauereiname: Brauerei Rittmayer
Adresse: An der Mark 1, 91352 Hallerndorf
Bundesland: Franken
Land: Deutschland
Website: www.rittmayer.de

Bewertung

Optik: 8,45
Mundgefühl: 8,20
Geschmack/Aroma: 8,45
Abgang: 8,40
Gesamteindruck: 8,20
Wertung: 4,5

Kommentar Alex:

Gleich nach dem Einschenken die Breitseite an Fruchtaromen in der Nase. Grapefruit, Zitrone, Maracuja. Wie auf dem Rück-Etikett angegeben. Hellgelb mit standhaftem Schaum. Jawoll, gleich der erste Schluck zeigt wo es lang geht. Bitterhopfen, Aromahopfen. Eine ganz leichte Seifigkeit stört ein wenig. Aber im Abgang trotz der Hopfenbombe relativ geschmeidig. Für alle Liebhaber des Bitteren. Ordentlich! Ich bin mir nicht sicher ob der Aufdruck "Kraftbier" auf dem Flaschenhals Absicht oder versehentliche Verdenglischung sein soll. Jedenfalls ein guter erste Vorstoß von Rittmayer in die Craftbeer-Richtung.

Kommentar Ralf:

Schöner fruchtiger Geruch, die Farbe geht in Richtung Bernstein und dann der Antrunk: So mag ich ein Bier. Spritzig, süffig, viele Geschmacksaromen wie z.B. Zitrone oder Grapefruit, aber auch eine dezente Süße die dann wieder der Hopfen mit seiner Bittere überlagert. Ja ein Erlebnis. Tolles Bier, dass durch die Kalthopfung an Extraklasse gewonnen hat!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.