Maisel & Friends Summer Pale Ale

7. Aug 2017 | Biertest, Deutschland, Franken | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Maisel & Friends Summer Pale Ale
Bierstil: Pale Ale
Alkohol: 4,4%
Info: Stammwürze: 9,9%
33 IBU

Braurerei

Brauereiname: Maisel & Friends
Adresse: Hindenburgstr. 9, 95445 Bayreuth
Bundesland: Franken
Land: Deutschland
Website: www.maiselandfriends.com

Bewertung

Optik: 7,95
Mundgefühl: 8,05
Geschmack/Aroma: 8,35
Abgang: 7,80
Gesamteindruck: 8,15
Wertung: 4

Kommentar Alex:

Was für ein feiner Duft. Die Süße von Pfirsich und die leichte Schärfe und Säure von Ananas. Das riecht wie leicht vergorene Fruchtbowle. Fein! Da möchte man die ganze Zeit dran riechen. Ich befürchte, dass hier in der Nase mehr passiert als auf dem Gaumen. Na mal sehen... der erste Schluck... schön spritziges Mundgefühl, schlanker, leicht strohiger Körper, nicht so mächtig, passt gut in den Sommer. Die Frucht bleibt als Schale gefühlt erhalten, also etwas holzig, stielig in der Bittere. All das macht es im Gesamteindruck, erfrischend, durschtlöschend und passt perfekt in den Sommer. Für mich persönlich hätte es gerne etwas weniger herb-bitter im Abgang sein dürfen. Aber ansonsten... her mit den schönen Tagen!

Kommentar Ralf:

Frisches und spritziges Pale Ale aus dem Hause Maisel and Friends. Fruchtige und zitronige Noten in der Nase, etwas Pfirsich und der Antrunk verlangt sofort nach mehr. Der Abgang etwas trocken, aber der Hopfen will sich ja auch mal mit Nachdruck melden. Ein perfektes Sommerbier an einem lauen Abend. Gerade die Leichtigkeit könnte süchtig machen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.