Bier macht glücklich!

Sep 16, 2017 | 0 Kommentare

Wir haben es schon immer geahnt, jetzt wissen wir es auch noch wissenschaftlich fundiert.
Forscher an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen haben herausgefunden, dass Hordenin, ein Inhaltsstoff von Gerstemalz, zum stimmungssteigernden Effekt von Bier beitragen könnte. Zurzeit wird noch genauer untersucht ob die im Bier enthaltenden Mengen für eine spürbare Beeinflussung des Belohnungszentrums ausreichend sind.

Quelle: https://www.fau.de/2017/09/news/wissenschaft/bier-macht-gluecklich/

Das würde jetzt für uns zumindest auch mal wissenschaftlich erklären warum überall da, wo Bier getrunken wird auch fast immer gute Stimmung ist!
Also, wenn die Laune mal nicht so gut ist – einfach mal ein schönes Bockbier aufmachen, denn da ist ja bekanntlich besonders viel Malz beim brauen verwendet worden. 😉

 

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Blogposts:

Bier-Brexit

"Kein Weizenbier mehr aus Deutschland: Die britische Pubkette JD Wetherspoon macht ernst mit dem Brexit." Laut einem Artikel auf handelsblatt.com will eine britische Pubkette zukünftig u.a. deutsches Weizenbier von ihrer Bierkarte verbannen. (Zum vollständigen Artikel...

Ganz Attenkirchen freut sich auf das 5. Hallertauer Bierfestival

Rund 130 Biere von 55 Brauereien warten auf die Besucher der einzigartigen Bier-Verkostungsveranstaltung. Sperrung der Bundesstraße 301 während des Festivals wieder genehmigt. Mehr als 20 Musik- und Künstlergruppen auf drei Bühnen sowie Kunsthandwerkermarkt und betreutes Kinderprogramm bei freiem Eintritt.