Das Bogk-Bier ist da!

Sep 3, 2013 | 1 Kommentar

Heute traf meine lang erwartete Bier-Prämie ein – die Berliner Weisse von “Bogk-Bier“. Was das ist und warum eine Prämie? Hier die Erklärung:

Der Bierliebhaber Andreas Bogk hat sich zur Aufgabe gemacht die original Berliner Weisse zu rekultivieren und sie nach altem Originalrezept zu brauen. Dafür musste er nicht nur eine Mikrobrauerei aufbauen, sondern auch die originalen Brettancomyces (Hefen) rekultivieren, was ihm letztendlich mit Hilfe eines Crowd-Funding-Projekts auf inkubato auch gelang.
Ich habe diese Projekt damals unterstützt und dafür als Prämie eben das Ergebnis eines Brauvorgangs erhalten – eine Flasche Berliner Weisse.
Selbstverständlich werden wir dieses Bier verkosten und das auch in einer Podcast-Folge dokumentieren.
Weiter Infos zu Andreas Bogk uns seinem Projekt gibts HIER.

image

1 Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    Habe leider keine Kontaktadresse von Herrn Andreas Bogk gefunden. Vielleicht können Sie behilflich sein, da ich im Besitz von 2 Original Berliner Kindl Weiße bin, seit ca. 1980 in meinem Besitz, immer dunkel gelagert. Vielleicht möchte ja ein Bierfreund diese beiden Flaschen, natürlich mit Originalem Inhalt, erwerben.

    Mit besten Grüßen

    Peter Maerz

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Blogposts:

Ganz Attenkirchen freut sich auf das 5. Hallertauer Bierfestival

Rund 130 Biere von 55 Brauereien warten auf die Besucher der einzigartigen Bier-Verkostungsveranstaltung. Sperrung der Bundesstraße 301 während des Festivals wieder genehmigt. Mehr als 20 Musik- und Künstlergruppen auf drei Bühnen sowie Kunsthandwerkermarkt und betreutes Kinderprogramm bei freiem Eintritt.