Wunsiedler Landbier

4. Apr 2014 | Bayern, Biertest, Deutschland | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Wunsiedler Landbier
Bierstil: Helles
Alkohol: 4,8%%

Braurerei

Brauereiname: Hönicka-Bräu
Adresse: 95632 Wunsiedel
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Website: http://www.hoenicka.de/

Bewertung

Optik: 5,50
Mundgefühl: 7,00
Geschmack/Aroma: 7,25
Abgang: 7,00
Gesamteindruck: 7,50
Wertung: 3,5

Kommentar Alex:

Im Glas schön goldgelb. Der Schaum recht großporig. Im Geruch plötzlich ein säuerlicher touch. An was erinnert das? Ja, Johannisbeere-Frucht-Gummis. Und auch ein Hauch von säuerlichem Teig. Im Mundgefühl dann aber sehr mild und weich. Auch eine Malzsüße ist schön im Hintergrund wahrnehmbar. Im Abgang dezent. Insgesamt sehr rund. Ein ideales Sommerbier, das perfekt zu einem Sommersalat mit Weißbrot passt.

Kommentar Ralf:

Schon Goethe soll angeblich diese Brauerei mal besucht haben - das Landbier zeigt sich aber relativ unspektakulär, was aber nicht heißen soll, dass es nichts taugt. Geruch geht Richtung dunkle Johannisbeere, jedoch verfliegt nach einiger zeit im Glas das Ganze und es geht eher Richtung säuerlicher Hefe. Geschmacklich empfindet man nur wenig von der Beere und ich würde mir einen Tick mehr Hopfennote wünschen. Das Bier ist äußerst frisch, sehr weich aber einen bisschen zu viel Kohlensäure. Insgesamt aber sehr süffig und könnte ich mir giut zum Grillen im Sommer vorstellen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.