Straffe Hendrik Brugs Quadrupel

21. Okt 2016 | Belgien, Biertest | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Straffe Hendrik Brugs Quadrupel
Bierstil: Quadrupel
Alkohol: 11%

Braurerei

Brauereiname: Brouwerij De Halve Maan
Adresse: Walplein 26
8000 Brugge
Land: Belgien
Website: http://www.straffehendrik.be/

Bewertung

Optik: 9,00
Mundgefühl: 8,70
Geschmack/Aroma: 8,88
Abgang: 8,90
Gesamteindruck: 9,05
Wertung: 4,5
Eine Bierspende von: Andy R.

Kommentar Alex:

Rabenschwarz im Glas. Hellbrauner Schaum. Ui, da bahnt sich was an. Im Geruch bereits deutliche Alkoholnote wahrnehmbar. Ausserdem viel Zwetschge! Vergorene Zwetschge. Was wir riechen findet sich auch im Geschmack wieder. Wie ein superdunkles Malzbier mit Zwetschgenwasser - also Schnaps. Aber man schmeckt dem Bier an, dass es mehrere Reifungen erfahren hat. Ein Bier für besondere Anlässe.

Kommentar Ralf:

Wow dieser Geruch, der mir hier in die Nase steigt, haut mich fast um. Alkoholsüße durchsetzt von Pflaume, im Antrunk dann eine tolle Verperlung, die man eigentlich schon erwarten konnte, da auch der Schaum einfach gigantisch cremig und fest war. Im Abgang spürt man jeden Zentimeter, den das Quadrupel seinen Weg in den Magen sucht. Tolle Abstimmung des Geschmacks und es zeigt wieder mal, dass die Belgier so etwas können!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.