Störtebeker Baltik-Lager

13. Feb 2016 | Biertest, Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Youtube | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Störtebeker Baltik-Lager
Bierstil: Lager
Info: verwendete Malze: Caramalz, dunkle Braumalze und Pilsner Malz
verwendete Hopfen: Perle, Tradition, Cascade

Braurerei

Brauereiname: Störtebeker Braumanufaktur
Adresse: Greifswalder Chaussee 84
18439 Stralsund
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Land: Deutschland
Website: http://www.stoertebeker.com/

Bewertung

Optik: 7,65
Mundgefühl: 9,35
Geschmack/Aroma: 9,30
Abgang: 8,80
Gesamteindruck: 9,20
Wertung: 4,5

Kommentar Alex:

Ui, wo fängt man an. Also helle Kupferfarbe, schöner leicht zu grobporiger Schaum. In der Nase tatsächlich wie angegeben Biscuit, nur das Marzipan kann ich glücklicherweise nicht rausriechen. Der erste Schluck. Wow, sofort fällt auf wie weich das Wasser ist. Die Rezens ist superfeinperlig. Seidenweich gleitet das Bier über Gaumen und Zunge. Feinwürzig, schöne Malzbreite, ausgewogen und trotzdem recht einfach und unspektakulär im positivem Sinne. Ein Lager eben. Aber sehr schön mild. Fast schon ein Sensibelchen unter den Lagerbieren. Toll!

Kommentar Ralf:

Man ist ja von dieser Brauerei Qualität gewöhnt und schon der Ersteindruck bei Geruch, Farbe und Geschmack bestätigen mal wieder alles! Superweiches Mundgefühl, im Geruch eine gewisse Säure, gepaart mit Südfrüchten, die sich dann auch wieder im Geschmack wiederfinden. Ein Bier, das es gilt zu entdecken. Schon alleine das extrem weiche Mundgefühl ist ein Erlebnis für sich - sehr gelungen diese Komposition!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.