Perlenbacher Premium Pils

13. Mrz 2015 | Biertest, Brandenburg, Deutschland | 18 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Perlenbacher Premium Pils
Bierstil: Pils
Alkohol: 4,9%

Braurerei

Brauereiname: Frankfurter Brauhaus
Adresse: 15234 Frankurt (Oder)
Bundesland: Brandenburg
Land: Deutschland

Bewertung

Optik: 7,25
Mundgefühl: 7,40
Geschmack/Aroma: 6,00
Abgang: 3,50
Gesamteindruck: 5,60
Wertung: 3

Kommentar Alex:

Das Perlenbacher ist ein optisch durchaus ansprechendes Pils. Im Geruch etwas seifig. Mundgefühl überraschend frisch und süffig, einfache aber klare Malzaormen. Der Abgang ist dafür nicht so der Burner. Hart, kantige Hopfenbittere, eindimensional und hölzern.

Kommentar Ralf:

Für ein Büchsbier gar nicht mal so übel. Respektabler Schaum, relativ angenehmes Mundgefühl und der Schluck aus der Dose überschwemmt einen nicht völlig mit Schaum. Unangenehm finde ich den Abgang - das schmeckt äußerst hölzern. Hier die Hopfentrimmung etwas verbessern und das wäre ein echt richtig gutes Büchsbier fürs Stadion.

18 Kommentare

  1. Hmmm..finde ich nicht,für 35 Cent(oder manchmal Billiger ist dieses Bier der Burner,eins der besten billig Discounter Biere,Penny und Co können sich mal eine Scheibe von diesem Bier abschneiden!!

  2. Als Bier aus der Glasflasche ist es richtig gut. Manches Markenbier verliert hier in allen Punkten.

  3. Wir trinken dieses Bier seid Jahren, im Sommer aus der ,,Büchse” ,es gibt vergleichsweise Biere fürs 3 fache an Geld ,die aber geschmacklich nicht viel besser sind,wir trinken es eisgekühlt da ist es echt lecker.

  4. Das Perlenbacher Alkoholfrei hat mir bisher sehr gut geschmeckt. Bei dem Bier mit dem grünen Rand auf dem Etikett wurde offenbar auch noch das Braurezept geändert. Es schmeckt nur wie ekelhaftes Zuckerwasser statt nach leicht herbem Hopfen und Malz. Ich werde es nicht mehr kaufen.
    MfG. J. Richter

  5. Ein leckeres Pils und dann der Preis…unglaublich gut mit echtem Hopfen…das ist nicht nur meine Meinung , wir trinken es seit Wochen in geselliger Runde

  6. es ist ein einfaches sehr preiswertes Büchsenbier Bier aus der Büchse, daß gekühlt gut schmeckt.

  7. einfach ungenießbar.
    alles Bier aus Frankfurt/oder. war schon immer nicht gut.

  8. Wieso alle von Perlenbacher schwärmen, verstehen meine Frau und ich, sowie weitere Personen nicht!!! Früher gab es bei Lidl das Bergadler, das war ein leckeres Pilz, kaum von Premium-Bieren zu unterscheiden! Mmhh! Das Perlenbacher dagegen schmeckt halt wie ein Billigbier, kaum genießbar

  9. Lidl Italia verkauft auch das Perlbacher Pils, nur in Glasflaschen. Dieses Bier ist um Dimensionen besser als die meisten italienischen Biere, die alle wie bittere Limo schmecken. Eine echte Alternative in der Bierwüste. Danke, Lidl!

  10. Also ich weis nicht was da zu nörgeln gibt, bei 29ct. für die 0,5 l Dose ist das allemal akzeptabel. Da weis ich nicht wo andere die Meßlatte ansetzen…. für mich ist das Bier ok.

  11. Es gibt mit Sicherheit schlechter schmeckende Dosenpils als dieses heute für 0.29€ im Lidl gekauft kann ich mich dran gewöhnen, ab einer gewissen Menge zählt die Qualität eh nicht mehr … aber schon ok

  12. Also es ist etwas bitter, ok. Aber 29 Cent, da gibts anderswo nur Plörre. Jetzt sogar in Deutschland Farbe.

  13. Hallo, ich habe eine leere Flasche gefunden von Perlenbacher Premium Pils mit 25 ct Pfand. Aber keiner gibt mir die 25 ct. Jeder will mir nur 8 ct geben. Was soll das bedeuten. Hinter dem Rücken des Armen sich bereichern?

  14. Ein sehr gutes Bier und steht den bekanntesten Biermarken in nichts nach!
    Ech super im Geschmack und dabei mit 29 cent pro 0,5 l Dose auch noch sehr günstig.
    Ich habe bis jetzt nur Markenbier getrunken und bin erst vor wenigen Wochen auf Perlenbacher gestoßen und bin mehr als zufrieden.
    Für mich schmeckt am besten das Premium-Pils aus der Dose, getrunken allerdings aus einem Glas (bin nicht so sehr ein Blech-Freund:)
    Im Geschmack sehr sehr frisch und – würde ich sagen – medium, d. h. nicht zu süß aber auch nicht zu herb.
    Genau das Richtige!

  15. Super Bier aus der Glasflasche!!!
    Total frisch und lecker. Bei mir steht aber immer Mauritius Brauerei Zwickau drauf und nichts mit Frankfurt.

  16. Ich nenne es nur das Perlenbacher Fuselbier. Was ein scheiß gesöff. Perfekt für Alkis mit Harz als Einkommen. Wer des gut findet säuft auch Spiritus.

  17. Super Studenten Bier, bei uns auf jeder Party ein gern gesehener Gast, Preis / Leistung exzellent und glaubt uns wir haben schon viele Markenbiere betrunken

  18. Diese widerliche Plörre schmeckt wie frisch aus dem Anus eines Esels. Wer diese Hopfenverschwendung begangen hat gehört geschlagen. Das Radler schmeckt in keinster weise besser und jeder der dieses Bier lobt, hat noch nie ein gutes Qualitätsbier probiert. Man Vergleiche diese Bierverachtende Untat mit einem frisch gezapftem Vulkan Hellen.

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.