Meckatzer Weiss-Gold

9. Dez 2016 | Bayern, Biertest, Deutschland | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Meckatzer Weiss-Gold
Bierstil: Ale
Alkohol: 5,2%

Braurerei

Brauereiname: Meckatzer Löwenbräu
Adresse: Meckatz 10
88178 Heimenkirch
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Website: www.meckatzer.de

Bewertung

Optik: 3,00
Mundgefühl: 7,90
Geschmack/Aroma: 7,40
Abgang: 7,35
Gesamteindruck: 6,75
Wertung: 3,5
Eine Bierspende von: Benjamin

Kommentar Alex:

Ups, kaum Schaum auf dem Bier. Was ist denn da los? Es riecht leicht säuerlich und hellmalzig. Im Antrunk dann doch überraschend rezent. Sauer-süße Malznote. Schöner Körper. Ungewohnt frisch. Im Abgang dann kaum Hopfenbittere. Eher ne Weichholznote.

Kommentar Ralf:

Im ersten Geruchseindruck leichte Säure, leider gar kein Schaum und im Antrunk zeigt es einen schönen hellen Malzkörper, umspielt von feiner Perligkeit - wo kommt die denn jetzt her? Im Abgang leicht holzig, auch wieder mit Säure - hmm man weiß nicht so recht: Mag man es oder ist es doch nichts. Insgesamt überzeugt mich die Frische, die Optik aber nicht. Also Augen zu und nur trinken.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.