Maisel & Friends Hopfen Bock

12. Apr 2017 | Biertest, Deutschland, Franken | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Maisel & Friends Hopfen Bock
Bierstil: Bock
Alkohol: 7,6%
Info: Aromahopfensorten: Bravo und Ella

Braurerei

Brauereiname: Maisel & Friends
Adresse: Hindenburgstr. 9, 95445 Bayreuth
Bundesland: Franken
Land: Deutschland
Website: www.maiselandfriends.com

Bewertung

Optik: 8,25
Mundgefühl: 8,40
Geschmack/Aroma: 9,20
Abgang: 8,75
Gesamteindruck: 9,00
Wertung: 4,5

Kommentar Alex:

Geruchlich erinnert der Hopfenbock etwas an das IPA von Maisel & Friends. Leichte Stachelbeer- und Zitrusaromen. Im Antrunk weich und sehr ausgeprägter Körper. Sehr klar definierte Bocksüße, hervorragend eingefangen von den Hopfenaromen. Eine gewisse Bananenschwere harmoniert perfekt mit der fruchtigen Leichtigkeit heller Beeren. Gerade im Moment würde ich sehr gerne amerikanische Bananenpfannkuchen dazu essen. Sehr fein. Leider nur vorübergehend im Sortiment, solange Vorrat reicht. Es ist schwer von Maisel & Friends enttäuscht zu werden.

Kommentar Ralf:

Eine fantastische Geruchsblume entfaltet sich aus dem Glas: Trockene Fruchtnote in einer Art unreifer Honigmelone, auch unreife Banane, etwas blumig, etwas Zitrus. Das Wasser seidenweich und der Alkohol meldet sofort seinen Anspruch an mit einem Ausschlag zur Süße. Die Perligkeit verleiht dem Bock eine ungeahnte Süffigkeit und kaschiert den Alkoholgehalt weg.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.