Mahn & Ohlerich

25. Nov 2015 | Biertest, Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Mahn & Ohlerich
Bierstil: Pils
Alkohol: 4,9%

Braurerei

Brauereiname: Hanseatische Brauerei Rostock GmbH
Adresse: Doberaner Str. 27, 18057 Rostock
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Land: Deutschland
Website: http://www.mahn-ohlerich.de/

Bewertung

Optik: 7,60
Mundgefühl: 6,15
Geschmack/Aroma: 4,60
Abgang: 4,65
Gesamteindruck: 4,90
Wertung: 3

Kommentar Alex:

Goldgelbe Farbe. Schöner Schaum. Leicht teigiger Geruch. Im ersten Schluck deutliche helle Malzaromen, dann gleich etwas leicht plastikartiges - das verfliegt aber dann etwas. Insgesamt hat das Bier eine deutliche Säure - ich weiß nicht so recht ob das so gut passt. Die Verperlung ist spritzig. Im Abgang sehr dezent. Haut einen nicht vom Hocker. Vielen Dank an Änne M. für diese Bierspende.

Kommentar Ralf:

Schöne gold-gelbe Farbe, im Geruch leichtes helles Malz wahrnehmbar, der erste Antrunk haut mich dann leider nicht um. Fast wie "schon gekippt" kommt das M&O daher, aber ist es nicht. Hat einen leicht schmierigen Charakter beim Mundgefühl und ich glaube ein Schuss mehr Hopfen würde diesem Bier gut tun. Auch der leicht plastikähnliche Nachgeschmack wäre dann wohl überhopft.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.