Greif Schlöbberla

28. Okt 2015 | Biertest, Deutschland, Franken | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Greif Schlöbberla
Bierstil: Vollbier
Alkohol: 5%

Braurerei

Brauereiname: Privatbrauerei J. Greif
Adresse: Serlbacher Str. 10, 91301 Forchheim
Bundesland: Franken
Land: Deutschland
Website: http://www.brauerei-greif.de

Bewertung

Optik: 4,75
Mundgefühl: 6,90
Geschmack/Aroma: 6,90
Abgang: 6,85
Gesamteindruck: 6,90
Wertung: 3,5

Kommentar Alex:

Dunkelbraune Farbe. Schaum grobporig und recht schnell weg. Weich und süffig im Mundgefühl. Dunkelmalzig, deutliche Süße. Kaum würzig. Im Vordergrund stehen Malzsüße und Karamell. Trotzdem kann man davon gut ein paar mehr trinken ;-)

Kommentar Ralf:

Hmm der erste Anblick überzeugt mich eher nicht - viele Hefeteilchen, grobporiger Schaum und leicht trüb. Ich finde es recht süß und das dunkle Malz hat dadurch nicht so richtig die Chance, sich zu entfalten. Im Nachgang kommt der Hopfen, der einen leicht metallischen Geschmack hinterlässt - ist das der Hopfen? Finde das ganze Bier etwas unausgewogen. Ist nicht schlecht, aber die ein oder andere Stellschraube könnt man da noch drehen. Trotzdem könnte ich mir vorstellen, dass es zu einer guten Brotzeit im Biergarten richtig gut passt, weil es in seiner Art überhaupt nicht aufdringlich ist.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.