greenMONKey Polaris

26. Sep 2014 | Biertest, Deutschland, Franken | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: greenMONKey Polaris
Bierstil: Pils
Alkohol: 5,8%
Info: - alle Gerste aus Biolandanbau von Ökofranken
- alle Hopfen aus Biolandanbau aus Lilling (Oberfranken)
- Grundhopfung 34 BE aus Smaragd, Perle, Select und Tradition
- untergärig kalt vergoren
- Lagerzeit 3 Monate in kleinen Tanks
- unfiltriert – 84 % AV – 2,2% RE

Braurerei

Brauereiname: Weißenoher Klosterbrauerei
Adresse: 91367 Weißenohe
Bundesland: Franken
Land: Deutschland
Website: http://www.klosterbrauerei-weissenohe.de

Bewertung

Optik: 8,50
Mundgefühl: 8,65
Geschmack/Aroma: 8,85
Abgang: 9,05
Gesamteindruck: 8,95
Wertung: 4,5

Kommentar Alex:

Das greenMONKey Polaris ist wesentlich würziger als das "Hersbrucker". Der Hauch von Menthol ist meiner Meinung nach nur erahnbar wenn man es weiß - dann aber tatsächlich als frische Note erkennbar. Schönes Mundgefühl. Ausgewogen. Abgerundet. Eine leichte Nussnote im Abgang (Cashew?) Dieses Bier passt perfekt zu gebratenem Fisch kann ich mir vorstellen.

Kommentar Ralf:

Polaris - was erwartet man da? Ganz ehrlich es kommt ganz anders - fast schon kantig geht es durch die Mundhöhle um dann in alle Richtungen mit Hopfen um sich zu schmeißen - nein nicht übertrieben - GENAU RICHTIG dosiert - es erschlägt einen nicht. Grandios der nussige Abgang - leicht süßlich um dann wieder in die Hopfenbitterkeit umzuschlagen. Trinken - runterschlucken - und ACHTUNG: jetzt kommt die Mentholnote und zwar ganz dezent.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.