Andechser Vollbier Hell

13. Feb 2015 | Bayern, Biertest, Deutschland | 0 Kommentare

Wertung:

Bierinfo

Biername: Andechser Vollbier Hell
Bierstil: Helles
Alkohol: 4,8%%
Info: Stammwürze: 11,5%

Braurerei

Brauereiname: Klosterbrauerei Andechs
Adresse: Bergstrasse 2
82346 Andechs
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Website: www.andechs.de

Bewertung

Optik: 8,35
Mundgefühl: 9,45
Geschmack/Aroma: 9,30
Abgang: 9,15
Gesamteindruck: 9,40
Wertung: 5

Kommentar Alex:

Farbe hellgelb mit leichtem Grünstich. Sehr weich im Antrunk. Samtig, seidig. Ganz ausgewogenen hellmalzige Palette. Rund. Schöne, feine Malzsüße. Sehr aufeinander abgestimmt. Perfekte Hopfenbittere. Aber der Knaller ist die Süffigkeit!!! Kaum hat man einen Schluck genommen, will man gleich nachlegen. Sensationell! Mehr davon! Bei diesem Bier passt alles. Im Sommer unter'm Kastanienbaum.... hach... SEUFZ.

Kommentar Ralf:

So viel Brautradition muss ja was bringen: Süffig, geschmacklich ein Hochgenuss und absolut ausgewogen. Schon alleine der Antrunk vermittelt einem wie weich man ein Bier herstellen kann. Die hellen Röstaromen gepaart mit dem genau auf den Punkt gebrachten Hopfen, erzeugen einen Geschmack der süchtig macht. Ja dieses Bier lässt die Ausschüttung von Endorphinen ansteigen. Top-Bier, weil hier weder der Hopfen, das Malz, die Hefe oder die Süße einen tragenden Part übernehmen - alles ist in perfekter Balance.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.